Seite 3 von 3

Re: Basare in Alanya

BeitragVerfasst: Fr 17. Aug 2018, 18:46
von Haber
Ist als Deutscher dann doch eher schwieriger, nicht verhornepiepelt zu werden.


Das hat mit deutsch nichts zu tun, sondern damit ob man sich verhornepiepeln lässt.

Und wo viele Touristen sind wird auch leichter mal geschummelt. Nicht so sehr wo weniger Touristen sind zum Beispiel:

sonntags in Alanya (oberhalb der Hacet-Brücke, an der 35-Meter-Strasse)
riesig gross, günstig. Unsere Empfehlung! Am besten mit dem Taxi oder Mietfahrzeug zu erreichen.


[a017.gif]

Re: Basare in Alanya

BeitragVerfasst: Fr 17. Aug 2018, 19:55
von Thomas 43
Hallo
Wenn du die Gewürze dort kaufst bist du Tourist!
Hast du schön mal einen einheimischen dort was kaufen sehen?
Bestimmt nur für Verwandtschaft die er nicht leiden kann!
Gehe zum baharatci deines Vertrauens da bekommst du Qualität!
Waren heute in gazipasa beim gewürzhändler , brauchen was für Deutschland!
Hatte mal auf dem bazar nach schwarzem Pfeffer gefr gar!
240tl das Kilo ! Beim gewürzhändler 60 für frische Ware!
Thomas

Re: Basare in Alanya

BeitragVerfasst: Sa 18. Aug 2018, 11:31
von Haber
Moin Thomas,

außerhalb der Saison findest du kaum Touristen an der Hacet-Brücke, sogar auf dem Montags-Basar in Oba gibt es mehr
Einheimische und Residenten als Touristen.

Natürlich kann man auch nach Gazipasa oder nach Konya fahren um günstig und besser einzukaufen. Aber dann kommt
das Fahrgeld hinzu. Und ob man da wirklichen besseren Pfeffer bekommt bleibt dem Geschmack überlassen.

[a015c.gif] ki33

Re: Basare in Alanya

BeitragVerfasst: Sa 18. Aug 2018, 17:24
von Thomas 43
Hallo
Von uns ist es der gleiche weg ob mahmutlar alanya oder eben gazipasa!
Oberhalb des dolmusbahnhofes ( parallelstrasse zur 25 meterstrasse ) sind zwei gute gewürzhändler!
Auf dem Basar kaufst du nur staub mit!
Die Gewürze liegen ewig offen rum! Die Qualität kann man nicht vergleichen!
Natürlich bekommt man baharatci keinen apfeltee!
Thomas